Vorübergehende Änderung bei der Niederschlagsentscheidung in IBK

Home Forums Wetterturnierforum Vorübergehende Änderung bei der Niederschlagsentscheidung in IBK

Viewing 2 reply threads
  • Author
    Posts
    • #16442
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Servus zusammen,

      Seit März gab es beim Niederschlag im Synop des Flughafens in IBK gelegentlich Unstimmigkeiten wie eine nicht korrekte Niederschlagsmenge oder “trockene” Meldung trotz eigentlich nassem Wetterzustand. Während ersteres schnell behoben wurde, ist zweiteres noch immer ein aktuelles Problem, das auch nach mehreren Mails  nicht geklärt werden konnte. Es scheint momentan so, dass Spuren von Niederschlag nicht im SYNOP verschlüsselt werden. Solange es hierzu keine Lösung gibt, verfahren wir in Innsbruck wie folgt:

      Für die Entscheidung Niederschlag am LOWI ja/nein, also ob -3.0 oder 0.0 gewertet wird, wird die Niederschlagsmeldung des Automaten 11121 hergenommen. Die Meldung im SYNOP wird lediglich für Mengen >=0.1 verwendet, da diese offensichtlich nicht beeinträchtigt sind.

      Diese Anpassung wird auch rückwirkend am Wochenende 16.-18. April vorgenommen. Hier trat dieses Problem für uns zum ersten Mal bemerkbar auf und wurde im Forum entsprechend angesprochen ( WB16April2021 ). Der Flughafen und auch die Uni werden daraufhin von -3.0 auf 0.0 geändert, wie bereits an vergangenen Wochenenden von mir im Forum angedeutet. Auswirkungen hat dies nur auf einen Mitspieler, der auch schon Bescheid weiß, sowie auf den Freitag, der eh schon vorbei ist.

      Sobald es hierzu die nächste Änderung gibt, wird das hier im Forum bekannt gegeben.

      Viele Grüße
      Bibertaler

    • #16449
      MeteocleeMeteoclee
      Participant

      Danke dir für’s Nachhaken! Hoffen wir mal für die nächsten Runden, dass es zumindest eindeutige Niederschlagsmengen gibt. Ein andere Sache ist der Bedeckungsgrad. Wurde das auch angesprochen?

      Danke und schöne Grüße

      Clemens

    • #16451
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Nein, Clemens, das hab ich nicht angesprochen, da es hier eine aktive Beobachtung braucht. Wenn es der Beobachter so sieht, sind uns ein bisschen die Hände gebunden, auch wenn man selber manchmal anderer Meinung sein könne. Auch die Niederschlagsmenge scheint gut zu passen, die vom ZAMG-Regenmesser kommt (der kann aber nicht zwischen -3 und 0.0 unterscheiden). Vergangenes Wochenende waren die Mengen an der Uni und am Flughafen vergleichbar.
      Die Entscheidung Niederschlag ja/nein läuft dagegen automatisch und leider auch merkwürdig ab. Seit April gab es keine Meldung mehr, die sowohl Wetterzustand als auch 6990T im Synop für “Spuren” hatte – deutlich anders als in den Monaten zuvor. Ab 6991T ist wieder alles wie erwartet. Genau diese Inkonsistenz wird aktuell weiter untersucht.

      Viele Grüße
      Bibertaler

Viewing 2 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.