Unser „Kaltlufttropfen“ – Michael Schröter

Home Forums Wetterturnierforum Unser „Kaltlufttropfen“ – Michael Schröter

Viewing 24 reply threads
  • Author
    Posts
    • #16887
      GeorgGeorg
      Keymaster

      Liebe Freundinnen und Freunde des Wetterturniers,

      die Glückwünsche zum 50. Geburtstag haben unseren „Kaltlufttropfen” leider nicht mehr erreicht. Michael ist kurz vor seinem Ehrentag gestorben. In tiefer Trauer sind unsere Gedanken ganz bei Michael und den Menschen, die ihm nahe standen.

      Michael Schröter hat für das Wetter und für unser Wetterturnier leidenschaftlich gebrannt. Mit 710 Teilnahmen seit August 2005 allein in Berlin und unzähligen Wetterbesprechungen hier im Forum ist Michael aus dem Wetterturnier nicht wegzudenken. Noch im letzten Monat hat unser „Kaltlufttropfen“ ganze 3 Wetterbesprechungen verfasst, damit die Spieltage einen guten Rahmen mit leidenschaftlicher Diskussion erhalten.

      Michael, wir sind dankbar, Dich in unserer Runde gehabt zu haben. Du wirst uns allen sehr fehlen und wir werden Dich liebevoll und respektvoll in bester Erinnerung behalten. Dein Wunsch war es, dass dieses Wetterturnier für immer fortbestehen möge. Dafür werden wir uns mit ganzer Kraft und Leidenschaft einsetzen, so wie Du uns dies vorgelebt hast.

      Lieber Michael, ruhe in Frieden und in unendlicher Liebe,
      Dein Georg

    • #16888
      PfingstochsePfingstochse
      Participant

      Unfassbar, furchtbar traurig! Unser Kaltlufttropfen musste uns schon soooo frühzeitig verlassen, du wirst uns sehr fehlen, lebtest du doch ganz intensiv unser Wetterturnier!!! Mein tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und seinem Arbeitsteam in Lindenberg. Michael kann nun keinen Ballon mehr aufsteigen lassen am Observarorium in Lindenberg und sein meteorologisches Fachwissen nicht mehr weiter vermitteln :-((((

      Ruhe in Frieden, KLT, du bleibst uns unvergessen! Ralf, der Pfingstochse

       

    • #16889

      Lieber Georg, liebe Turniergemeinde,

      das ist für mich eine ganz, ganz  traurige Nachricht.

      Ich habe Michael zwar leider nie persönlich kennen lernen dürfen,

      habe aber den  Austausch im Forum mit ihm sehr geschätzt.

      Das ist eine furchtbare Meldung, die mich heute Abend schockiert u. entsetzt.

      Sein Mitspielname war sein passendes Motto, er liebte die unberechenbaren Wetterlagen.

      Sven

       

       

    • #16892
      AchentalerAchentaler
      Participant

      Hallo zusammen,

      das ist eine sehr traurige Nachricht, ein herzliches Beileid den Angehörigen
      und allen die den Michael kannten und schätzten.

      Peter

    • #16893
      PfingstochsePfingstochse
      Participant

      Auch in der Wetterzentrale ist der Tod unseres Kaltlufttropfens schockiert aufgenmmen worden. Die Anteilnahme ist sehr groß!

      http://www.wzforum.de/forum2/read.php?7,4018611,4018611#msg-4018611

       

      Sehr traurig gestimmt….Ralf

    • #16894
      GatzenGatzen
      Participant

      Das ist sehr traurig. Mein Mitleid den Angehörigen und Freunden.

      Christoph

    • #16895
      PfingstochsePfingstochse
      Participant

      Hier noch eine Beileidsbekundung in der WZ von seinem DWD- Kollegen Marco Puckert aus Stuttgart. KLT und Marco lernten sich bei einen WZ- Treffen in Dresden kennen (Foto von KLT anbei):

      http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,4018611,4018629#msg-4018629

    • #16897
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Was für eine schockierende Nachricht. Mein aufrichtiges Beileid an Michaels Familie und allen Freunden. Sein Einsatz im und fürs Wetterturnier mit seinen zahlreichen und fachlich absolut treffenden Wetterbesprechungen und seinen langjähirgen Tipps, wie Georg schon geschrieben hat, war enorm. Auch wenn er wie am letzten Septemberwochenende aus dem Nachtdienst in denselben ging, schrieb er noch eine Wetterbesprechung als Wochenendeinklang, weil sich leider sonst niemand gefunden hat und er es nicht ertragen wollte, dass ein Wochenende so kommentarlos startet. Daran sieht man wie stark er mit unserem Wetterturnier verbunden war.

      Auch wenn er jetzt keinen Ballon mehr selber steigen lassen kann, ich bin mir sicher, er wird besonders in Lindenberg den Ballon von oben genau im Auge behalten und für interessante Daten sorgen. Und wann auch immer ein Kaltlufttropfen über uns seine Kreise zieht, dann hat Michael jetzt wohl ein bisschen seine Finger mit im Spiel. Danke dir, Michael, für alles – wir werden dich nie vergessen.

      Viele, leider traurige Grüße 🙁
      Bibertaler

    • #16899
      HeikoHeiko
      Moderator

      Das ist traurig!

      🙁

      Heute Nachmittag erst gelesen. Michael, unser Kaltlufttropfen, war immer so mit Herzblut im Wetterturnier, gerade auch hier im Forum, dabei. Engagiert, sympathisch, interessiert nicht nur am Wetter, gerne mit Humor, Kulinarik, Politik, Tagesgeschehen, Sport, Anekdoten und Historischem gewürzte Kommentare, die ich, die wir alle vermissen werden.

      Wenn manchmal das Wetter langweilig schien oder sonstwie wenig im Forum los war – auf Michael war trotzdem, oder erst recht Verlass. Ich habe an ihm besonders seine Leidenschaft fürs Wetter allgemein, und speziell für die menschliche, synoptische Wetterbeobachtung gegenüber einer automatisierten Wetter(parameter)messung geschätzt.

      Ich schließe mich meinen Vorrednern an, bin mir sicher, wenn es irgendeine Möglichkeit für Ihn gibt, dieses Turnier weiterzuverfolgen, unser Kaltlufttropfen nutzt sie!

      Im Wetterzentrale-Forum gibt es den folgenden Beitrag seiner Nichte, Fritze, den ich Euch ans Herz lege: http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,4018611,4018689#msg-4018689

      Herzliches Beileid!

      Ich weiß, wem ich meine Stimme bei der nächsten Abstimmung zum Synoptiker des Jahres geben werde!

      Alles Gute für die Familie, Freunde und Kolleg(inn)en, Kaltlufttropfen werden bei jeder Wetterbesprechung so noch mehr besondere Beachtung finden!

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #16900
      meteo84meteo84
      Participant

      Mir fehlen die Worte.

      Viel zu früh, völlig unerwartet. Auch als “stilles Mitglied” lese ich hin und wieder mit und kann es echt nicht glauben, dass er einfach nicht mehr ist.

      Ruhe in Frieden, lieber Kaltlufttropfen. Beim nächsten entsprechenden Wetterereignis denke ich an dich.

      😔

    • #16901
      Avatarschmidt_meteo
      Participant

      Auch von mir ein herzliches Beileid an die Familie und Freunde vom Kaltluftropfen.

    • #16905
      NikosikNikosik
      Moderator

      Das ist eine wirklich sehr traurige Nachricht! 😢

      Ruhe in Frieden, lieber Michael! Du wirst beim Wetterturnier fehlen. Auch deine Leidenschaft für die Synoptik war immer schön zu beobachten. Wir werden dich nicht vergessen.

      Der Familie und den Freundinnen und Freunden wünsche ich viel Kraft.

      Viele Grüße
      Niko

    • #16906
      MaBe-LeipzigMaBe-Leipzig
      Keymaster

      Das ist tatsächlich traurig zu hören. Michael war immer ein fester Bestandteil in Wetterforen und auch im Wetterturnier. Ein wahrer Vollblutsynoptiker, der im Turnier gerne mal auf die Außenseiterlösung bei den Modellen gesetzt hat. Es hat immer Spaß gemacht von ihm zu lesen, insbesondere auch in den Diskussionen und mit seinen Wetterbesprechungen. Ein wirklich schwerer und vor allem viel zu früher Verlust.

      Mein Beileid all seinen Freunden und Angehörigen!

      Viele Grüße
      Marcus

    • #16907
      PfingstochsePfingstochse
      Participant

      Hallo in die Runde,

      bekämen wir so etwas wie die Wetterzentrale nicht auch auf die Beine? Ich meine, dem Michael einen würdigen Abschied auf seinem letzten Gang zu erweisen! Wie ist Eure Meinung dazu, was sagt die Turnierleitung??? In dem folgendenWZ- Link von Jürgen wird die Frage gestellt, ob sich das Wetterturnier eventuell auch daran beteiligen möchte (das Prozedere der finanziellen Beteiligung ist in Jürgens Beitrag für jedemann, jedefrau, nachzulesen), oder ob das Wetterturnier über eine “eigene” Verabschiedung nachdenkt. Die Adminstration der WZ hat Michaels Nichte (Userin “Fritze”) als Kontaktperson, über diese Nichte oder eben über den folgenden WZ-Beitrag (und noch folgende) kann man Näheres erfahren (wann und wo Michaels Beisetzung stattfindet – noch steht ein Termin nicht fest). Dies sind so meine Gedanken, und wie denkt Ihr darüber? Ich jedenfalls beteilige mich finanziell sehr gerne an einem WZ-Kranz oder WZ-Grabschmuck, würde auch hier meinen Beitrag leisten, falls sich die Wetterturnier-Gemeinschaft dazu entschließen sollte, einen eigenen Kranz/Grabschmuck für Michael auf den Weg nach Leipzig (Ort der Beisetzung, Termin steht noch aus ) zu bringen (oder Beteiligung in der WZ, aber das schrieb ich ja schon). Hier im WT  gibt es auch einige Leipziger, die uns dann auf Michaels letzten Gang vertreten könnten. Das Management dazu obliegt wie in der WZ sicherlich vorrangig der Leitung des Turniers.

      Hier der Link zur WZ:   http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,4018611,4019393#msg-4019393

      Gruß Ralf

       

    • #16908
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Servus zusammen,

      die Idee ist super. Persönlich ich bin sehr stark für den Vorschlag von Jürgen, dass wir uns mit der Wetterzentrale zusammentun, schließlich eint uns ja alle das Wetter. Beim Blumenschmuck ist in meiner Erfahrung das Problem, dass die Zeit oft sehr kurzfristig zum Bestellen und dann zu spät ist. Aber sollte es wirklich etwas dauern, wie seine Angehörigen geschrieben haben, sollten wir das doch zusammen schaffen können.

      Und die Idee mit dem Betrag nach der Blumenrechnung ein Tief (auch wenn ein Kaltlufttropfen idealer wäre) nach ihm zu benennen, werde ich auch sehr gerne unterstützen, wann auch immer das dann sein wird. Vielleicht können die Berliner Beobachtenden uns da schonmal einen passenden Spot reservieren. Von daher ein deutliches JA von meiner Seite. Was ist eure Meinung?

      Viele Grüße
      Bibertaler

    • #16909
      HeikoHeiko
      Moderator

      Hallo zusammen,

      die Idee/n, die unser Pfingstochse und unser Bibertaler geäußert haben, finde ich sehr gut!

      Mit dem Reservieren eines Namens ist es aber schwierig, weil – wie hier zu sehen ist: http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/tief2022/ – die Tiefs im nächsten Jahr weibliche Namen haben (und dieses Jahr schon alles ausgebucht ist, bis zum Buchstaben “J”; evtl. wäre, ähnlich einer Ehrenmitgliedschaft, danach, außer der Reihe, ein Tief MICHAEL möglich). Hier ist die Kontaktadresse der Wetterpaten, an die sich vielleicht am besten die Turnierleitung wenden könnte: wetterpate@met.fu-berlin.de

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #16910
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Danke Heiko, mit “reservieren” dachte ich schon an einen Termin in 2023. Der Wechsel auf weibliche Namen wurde auch schon in der Wetterzentrale angesprochen. Und abgesehen davon, nachdem nächstes Jahr eh schon durchgeplant ist, müsste man ohnehin auf 2023 warten. Und ehe da die ganzen Ms weg sind, könnten die Berliner vielleicht schonmal eines für unseren Michael freihalten 😉 Entweder gleich zum Jahrebeginn oder eventuell im 4. oder 5. Durchlauf, sodass er dann vielleicht im Herbst pünktlich zu seinem Geburtstag erscheint.

      Viele Grüße
      Bibertaler

    • #16911
      niknik
      Participant

      Das ist eine unglaublich traurige Nachricht, mein Beileid allen Angehörigen und Freunden.
      Die Idee eine Wetterpatenschaft für ein Tief im Jahr 2023 zu organisieren finde ich sehr gut.

      Viele Grüße,
      Nik

    • #16917
      HeikoHeiko
      Moderator

      @Bibertaler: Einiges hatte ich ja schon geschrieben; ergänzend dazu noch der Hinweis, dass ich gerade auch die Wetterpaten und die BWK-Kolleg(inn)en informiert habe. Wer nun von welcher Seite den Kontakt aufnimmt (Wetterturnier/Wetterzentrale <—> Wetterpaten/BWK), weiß ich nicht, aber es sollte sich eine Lösung finden lassen.

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #16918
      adri_der_pinneradri_der_pinner
      Moderator

      Hallo zusammen,

      ich bin sehr erschüttert dies zu lesen. Ich habe Michael noch von einem der wenigen Wetterturniertreffen wo ich war als aufgeschlossenen und netten Menschen in Erinnerung. Auch ich spreche mein Beileid für die Familie und Freunde aus. Viel Kraft in der kommenden Zeit.
      Eine schöne Idee mit der Wetterpatenschaft und gerne beteilige ich mich.

      Viele Grüsse
      Adrian

    • #16924
      GeorgGeorg
      Keymaster

      Ihr Lieben,

      mit Georg Müller von wetterzentrale.de hatte ich gestern ein sehr nettes Gespräch. Wetterturnier.de & Wetterzentrale.de verbünden sich beim Abschied von unserem Michael. Wer den Abschiedsgruß bei der Verabschiedung und die Wetterpatenschaft unterstützen möchte, kann diese bitte hier für unseren “Kaltlufttropfen” tun:

      http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2,4018611,4019393#msg-4019393

      Vielen herzlichen Dank und ebenso herzliche Grüße,
      Georg

    • #16926
      PfingstochsePfingstochse
      Participant

      Lieber Georg, liebe Tippgemeinschaft des Wetterturniers,

      danke für deine Info, Georg! Wer sich also an der Verabschiedung  unseres Kaltlufttropfens mit einem letzten Gruß und am Kauf (Patenschaft) eines Tiefdruckgebietes “Michael” per Spende beteiligen möchte, der folge dem von Georg Haas angegebenen Link . Dort sind alle notwendigen Formalitäten aufgeführt. Ich finde es echt gut, dass sich die Wetterzentrale und das Wetterturnier verbünden, so wie es unser Georg Haas mit Georg Müller verabredete. Wer spenden möchte, hinterlasse bitte den Namen und “Wetterturnier”, damit der Jürgen die Spendenaufkommen auch zuordnen kann. Meine Spende hat der Ansprechpartner der WZ, der Jürgen aus Holzminden, bereits seit einigen Tagen. Ich danke auch allen, die sich mit einer Spende beteiligen möchten!!!

      Gruß an die Tippgemeinschaft, Ralf, der Pfingstochse aus Teltow

    • #16927
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Vielen Dank, Georg, auch offiziell für die Abspreche mit der Wetterzentrale. Mein Beitrag ist auch schon raus, mit entsprechendem Vermerk.

      Viele Grüße und bis später zum Tippen

      Bibertaler

    • #16935
      MammatuscloudMammatuscloud
      Moderator

      Eine unfassbar traurige Nachricht, die uns da erreicht hat!

      Ein wahrer Vollblut-Synoptiker ist von uns gegangen, der sowohl aus dem WT als auch aus der WZ nur schwer wegzudenken war.
      Leider hatte ich nicht die Gelegenheit Kaltluftropfen mal persönlich zu treffen und kennenzulernen. 🙁

      Ich werde mich auch an der Spendenaktion beteiligen und hoffe, dass es noch viele hier mir gleich tun werden!

      Rest in Peace lieber Michael

    • #16942
      wetteregonwetteregon
      Participant

      TSCHUESS MICHAEL

      Attachments:
      You must be logged in to view attached files.
Viewing 24 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.