Thekla-Winfried-Verena-WB oder auch 1.WB im 2.Sommermonat…

Home Forums Wetterturnierforum Thekla-Winfried-Verena-WB oder auch 1.WB im 2.Sommermonat…

Tagged: 

Viewing 5 reply threads
  • Author
    Posts
    • #15341
      KaltlufttropfenKaltlufttropfen
      Participant

      Moin Leute,

      der Juni 2020 ist nunmehr Geschichte, es war ein ganz passabler Sommermonat, so wie die Juni`s in den letzten Jahren im Allgemeinen (der letzte weitgehend “schafsverseuchte” Juni fand 2015 statt und der richtige von dieser Sorte 2009) und schnitt hier im Berliner Raum gut 2K über dem Schnitt (schnitt über dem Schnitt, schön… ;-)) von 61-90 ab (nächstes Jahr gilt dann der Schnitt 91-20, da sind dann andere Meßlatten aktuel… ;-), gegenüber dem “Wahnsinns-Juni” 2019, der 6K über dem 61-90er Schnitt abschnitt aber eher ein “alter Scheißdreck” oder aber besser gegenüber dem “Hitzehöllen-Monster” 2019 mit so ein paar so ganz “delikaten” Begleiterscheinungen (ich erinnere mal an den “Wagenheber-Tornado” am 04.06.19 in Bocholt im Westmünsterland…) ein so richtig angenehmer Sommermonat, wie geschaffen um ausgedehnte Sommerpartys draußen zu feiern, wenn denn nicht diese Scheiß-Drecks-Corana-Krise wäre (der liebe Gott sorgt nun mal dafür, daß die Bäume nicht in den Himmel wachsen…).

      Doch stecken wir den vergangenen Juni in den “Orkus” der Wettergeschichte und widmen uns dem Wetter am 1.Juliwochenende, welches uns unmittelbar bevorsteht.

      Die Bodenanalyse von heute 00 UTC zeigt eine -mit Wellen versehene- Kaltfront des inzwischen zur Bäreninsel abgezogenen 995er Tiefs ULRIKE, welche in der vergangenen Nacht in unseren Landen noch hier und da für etwas konvektive Aktivitäten sorgte.Desweiteren Tief THEKLA (übrigens ein Stadtteil von Leipzig heißt auch so, die Endstelle der Straßenbahnlinie 1, welche auch durch den Stadtteil (er nennt sich Kleinzschocher) fährt, in dem ich geboren und aufgewachesen bin undder genau am anderen Ende der Stadt liegt, für die WB nicht so wichtig, aber es sei mal erwähnt, da ich zur Leipziger Straßenbahn seit den 70ern nun mal ein ganz besonderes Verhältnis habe, warum, bleibt aber außen vor… ;-).

      Westlich von Island ist dann die teilokkludierte Zyklone VERENA westlich der “Zykloneninsel” Island mit knapp unter 990er Kerndruck am Start, welche am Sonntag mit ihrer Kaltfront bei uns dem Sommer erstmal eine kleine “Arbeitspause” verschaffen sollte.

      Dazwischen “bohrt” sich Azorenhoch-Zwischenhochkeil WINFRIED von SW her Richtung Mitteleuropa und sorgt in unserem schönen Lande am heutigen Freitag und auch am morgigen Samstag für antizyklonal beeinflußtes Sommerwetter, wenn auch eher im mäßig warmen Bereich (850er so um die 8 bis 10°C, ein Sommertag also gerade so drin), außerdem sorgt der Gradient zwischen WINFRIED und VERENA durchaus für Luftbewegung, so daß keine “stehende Hitze” aufkommen sollte. Außerdem sorgt die Warmfront Von VERENA für mehrschichtige Bewölkung. aus der insbesondere in der Hauptstadt auch ein paar Tropfen fallen könnten. Der Wind kommt meist mäßig, teils auch frisch aus SW-W daher und Böenfreunde könnten durchaus auf ihre Kosten kommen. Bei meist stabiler Schichtung sieht es mit konvektiven Aktivitäten eher mau aus, Schauer (Gewitter wohl kaum) zum Abend hin sind allerdings nicht kategorisch auszuschließen. Bleibt noch zu erwähnen, daß VERENA “gekalbt” hat und ihre 1.”Tochter” (VEREBA II) im Seegebiet zwischen Island und Schottland sich mit “Scotch” volllaufen lassen kann, während ihre “Zwillingsschwester” (VERENA III) über Ostschweden unweit des “Bottenbusens” liegt und unser für uns entscheidendes teilokkudiertes Frontensystem mit sich führt. aber -so ist nun mal Schweden- für alkoholische Getränke am berühmt-berüchtigten”Systembolaget” anstehen muß! … -;)

      Bleibt noch der Sonntag, der 5.Juli:

      VERENA verlagert sich über die Nordspitze des “Bottenbusens” entgültig ins kühle Nordskandinavien, ein Randtief an deren Kaltfont hingegen mit knapp unter 990er Kerndruck zur berühmten “Zyklonentränke” namens Skagerrak. Vor der KF liegt unser Land noch mal im Warmsektorbereich (850er um 12 UTC in B und L über 10°C –> Sommertag wahrscheinlich), aber aufgeloickerte bis durchbrochene Vewölkung dominiert das Himmelsbild, Da es sich bei der KF um eine klassische “Anafront” handelt, welche auch noch von KLA überlaufen wird, ist da mit konvektiven Köstlichkeiten eher weniger zu rechnen, eine Inversion ist auch da, so sollte eher 60 oder 61 ins Schema passen als was in den 80ern oder gar 90ern! Der Wind sollte hingegen weiterhin eine recht prominente Rolle spielen…

      Ausblick:

      Ab Montag (übrigens der 74.Geburtstag von 2 äußerst unsympathischen amerikanischen Menschen, nämlich George W. Bush (da ist mir der Trump fast lieber) und Sylvester Stallone (Rambo=Scheiße)) setzt sich auf der Rückseite von VERENA subpolare Meeresluft auf recht direktem Wege zu uns durch, so daß mit TCU/SC-Bewölkung (Cb eher weniger, da die Höhenkaltluft nicht so recht will) mit wenig Sonne, etwas Getröpfel und der Tatsache, daß wir uns die 20°C meist von unten ansehen müssen (naja, besser als die Radieschen aus gleicher Richtung ;-)).

      Aber ab der Wochenmitte gibt der Sommer dann wieder Vollgas, was die Modelle allerdings noch nicht so ganz einhellig sehen… 😉

      Ach ja, noch eine kleine Ergänzung bezüglich des “Siebenschläferzeitraums” vom 27,Juni (7 Schläfer) bis zum 10.Juli (7 Brüder), welches der “wahre” 7-Schläfer-Tag ist, möge jeder selbst entscheiden…  Auf jeden Fall hahaben wir auch in diesem Jahr in diesem Zeitraum eher einen Wechsel von antizyklonal-meridional-sommerlich hin zu zonal-zyklonal-weniger sommerlich, was zur Vorhersage führen könnte: “Das sei der Sommer gewesen!” 2003 und 2019 war es im “7-Schläfer-Zeitraum” übrigens genau so, was dann ab Mitte Juli kam (nämlich Affenhitze extremst) sollten wir alle noch wissen…

      Ich hoffe meine kleine Einstimmung ins Turnierwochenende hat euch gefallen und viele Grüße in die Runde

      Michael

    • #15342
      Mammatus95Mammatus95
      Moderator

      Moin Kaltlufttropfen,

      Danke für WB. JA, wie der Sommer wird bin ich gespannt.

      wetteregon hat am So in Berlin nur 5 % getippt, wollte aber 25%. Ich habs erstmal geändert. Wenn jmd. was dagegen hat, kann er sich bei mir melden.

      Gruß Mammatus95

    • #15345
      KaltlufttropfenKaltlufttropfen
      Participant

      Ach ja, mit Tropennächten (Schönefeld hatte sie um Haaresbreite verfehlt) hätte von uns so keiner wirklich gerechnet…

      Gruß in die Runde

      Michael

    • #15346
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Servus zusammen,

      vielen Dank dir für die unterhaltsame WB. Ich wünschte ich hätte am Freitag noch genug Zeit gefunden, sie durchzulesen, anstatt die nächste Baustelle anzugehen mit dem Zitat “die schau ich heute Abend noch an”. Denn schwupps ist das Wochenende vorbei und man verpasst einige Dinge erledigt zu haben. So zum Beispiel auch der Blick zu den anderen Alpenstädten. Gut, es war jetzt nicht besonders spannend, überall trocken, ziemlich sonnig, warm/heiß und dazu lediglich Wolken als ein bisschen Wetter. Wäre etwas mehr Dynamik in der Wetterlage, wäre mir sicher schnell aufgefallen, dass mein Zürichtipp irgendwie nicht dabei ist, was mich eigentlich wundert. Schließlich geb ich alle 5 Städte nacheinander ein und dieses Mal war es auch nicht knapp vorher, es war schon noch etwas Zeit zur Verfügung. Aber irgendwie scheint es den Tipp dann doch nicht gespeichert zu haben wie die anderen viere. Jedenfalls hat mich Morten am Samstagnachmittag darauf hingewiesen, dann aber wieder dasselbe wie schon am Freitag … “das mache ich dann nachher noch” – Schwupps ist schon wieder Montag. Falls niemand etwas dagegen hat und die Züricher Turnierleitung noch etwas Zeit hätte und es nachtragen kann, würd ich mich riesig freuen.  Ich respektiere es aber auch, wenn es sich nicht mehr ausgeht; sowohl zeitlich als auch wenn Widersprüche auftreten.
      Einziger Trost waren die NCL am gestrigen Abend, die sogar bis über die Nordkette sichtbar waren. Das ist so selten, dass ichs erstmal auf die Dämmerung bezogen habe. Der Blick heute auf die Sistranser Webcam Richtung Nordkette ließ aber keinen Zweifel offen, dass es solche Wolken waren. Fürs nächste Mal stell ich gleich die Kamera auf, dann hab ich auch ein eigenes Beweisfoto 😉

      Viele Grüße in die Runde und euch allen einen guten Wochenstart.

      Bibertaler

       

      PS: hier noch mein eigentlicher Zürichtipp für mittlerweile vergangenes Wochenende

    • #15351
      Mammatus95Mammatus95
      Moderator

      Moin,

      ich habe den Zahlendreher von @firefrog in Berln noch nachträglich behoben (Wind und Windrichtung waren eindeutig und offensichtlich vertauscht).

      Des Weiteren bin ich dafür das der Tipp vom @Bibertaler für Zürich noch aufgenommen wird.

      Gruß Morten

    • #15353
      HurricaneHurricane
      Participant

      Hallo zusammen
      Zunächst einmal sorry, dass ich mich nicht früher gemeldet habe. Urlaubsbedingt kam ich nicht dazu, bzw. ich hatte es vergessen.

      Ich möchte niemandem im Weg stehen, darum habe ich den Tipp von Biertaler ausnahmsweise nachgeführt fürs vorletztes Wochenende. Für fehlende Tipps, Tippfehler usw., die jeweils noch am Freitag oder auch Samstagmorgen gemeldet werden, bin ich grundsätzlich offen. Es kann allerdings nicht sein, dass Meldungen, die erst am Montag gänzlich nach dem Turnierwochenende erfolgen, grundsätzlich berücksichtigt werden, aus Fairnessgründen gegenüber den anderen Mitspielern. Ich appelliere daher, nach Abgabeschluss immer gleich den Tipp zu kontrollieren. Ich selbst kontrolliere die Tipps jeweils auch auf Vollständigkeit, bei gänzlich fehlenden Tipps ist eine Kontrolle natürlich nicht möglich.

      Sollte jemand mit dem Nachführen von Bibertalers Tipp nicht damit einverstanden sein, bitte unbedingt melden! Dann wird der Tipp wieder rausgenommen.

      Gruss
      Urs

      • This reply was modified 1 month ago by HurricaneHurricane.
      • This reply was modified 1 month ago by HurricaneHurricane.
      • #15359
        BibertalerBibertaler
        Moderator

        Servus,


        @Hurricane
        , vielen Dank fürs nachträgliche Nachtragen und ich bin an sich voll auf deiner Seite. Hatte eher nicht damit gerechnet, dass mein Tipp nachgetragen wird, daher danke für die Kulanz und bitte an jede(n), die oder der damit nicht einverstanden ist, bitte melden.
        Ich weiß nicht, wieso es mein Tipp nicht gespeichert hat, aber da ich mir eh eine andere Abgaberoutine eingewöhnen muss, wird das hoffentlich das letzte Mal gewesen sein.

        Viele Grüße
        Bibertaler

Viewing 5 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.