Sommerhalbzeit-WB am 16.07.2021

Home Forums Wetterturnierforum Sommerhalbzeit-WB am 16.07.2021

Tagged: 

Viewing 11 reply threads
  • Author
    Posts
    • #16642
      KaltlufttropfenKaltlufttropfen
      Participant

      Moin Leute,

      heute nacht können wir die Halbzeit des meteorologischen Sommers feiern. Pünktlich zum 1.Juni hatte uns dieser Sommer einen Traumstart beschert (hier in Lindenberg übrigens zum 06er Aufstieg mit 5/8 Cc str un la nebst Ci cas). Wie dieser Sommer enden wird ist ungewiß, aber Fakt ist, daß die vergangene Sommerwoche in NRW und RP “dank” der herumgeholten Okklusion von Tief BERND übles angerichtet hat. Vielerorts kamen 3-stellige Summen des “kostbaren Nass” herunter, während wir hier in Berlin und Brandenburg trotz einiger konvektiven Köstlichkeiten immer noch dürsten…

      Und was macht das kommende WE mit uns?

      Dem feuchten zyklonalen BERD geht so langsam die Luft aus, dafür bestimmt ein nach Irland ziehendes Hoch namens DANA die Szenerie. Diese läßt sich sicherlich von innen mit GUINNESS, MURPHYS oder auch BEAMISH (letztere Brauereien in Cork beheimatet) füllen, sorgt aber auch dafür, daß der Wasserhahn von oben ENDLICH abgedreht wird!

      Morgen mittag (am 67.Geburtstag unserer “lieben” Bundeskanzlerin) liegen wir “Ossis” an der Ostflanke von DANA noch im Bereich einer meridionalen Tiefdruckrinne, einiges an CAPE wird auch generiert, aber angesichts der Erfahrungen der  letzten Tage sollte die Vorfreude auf ein “Mega-Gewitter” doch eher limitiert sein!

      Sonntag, den 18.Juli wird dann unsere antizyklonale DANA an ihrem Ostwärtslauf massiv von einem skandinavischen Höhentief blockiert, welches uns noch eine Kaltfront nebst Portion Nordseebrühe -nein nicht mit Krabben, sondern mit z.T. kompakter Sc-Bewölkung in ca. 800 hPa beschert. Wenn`s dumm kommt, könnte auch noch ne Wn=5 dabei sein…

      Und noch ein kleiner Ausblick: Kommende Woche KÖNNTE eine allererste Tür zum Herbst aufgemacht werden mit T850 z.T. unter 5°C! Vor allem in den gestrigen Läufen wurde auch ein KLT gerechnet, eigentlich Pflicht, wenn ich WB hab ;-)) Ab Wochenmitte soll der Sommer sich aber doch besinnen, daß der Herbst noch eine Weile hin ist…

      Viele Tippergrüße in die Runde

      Michael

      • This topic was modified 2 weeks, 3 days ago by BibertalerBibertaler. Reason: Schlagwortergänzung: WB
    • #16643
      HeikoHeiko
      Moderator

      Hallo Michael,

      danke für Deine kompakte, schöne Wetterbesprechung!

      Ich bin auch mal gespannt, was morgen so an 8en und 9en nach Berlin kommt, bevor der Sonntag eher zum gepflegten Langweilen einlädt – oder doch nicht? Die Unsicherheiten hast Du angesprochen; ich würde ergänzend noch die Frage nach den Böen hinterherwerfen, und mache mich gleich mal an die Mittagskarte der Berliner Wetterkarte – daher auch heute nur in Kürze mein Senf.

      Schönes Wochenenende und viele Grüße,
      Heiko.

    • #16644
      HeikoHeiko
      Moderator

      Oder für Berlin am Sonnabend doch zwei mal 6, oder 9 – 6?

    • #16645
      KaltlufttropfenKaltlufttropfen
      Participant

      Moin Heiko,

      also nichtkonvektiven Regen im heutigen Wn würde ich mal kategorisch ausschließen, Wv=6 wäre drin, aber Wn entweder 8, 9 oder (nach meiner GFS-Durchsicht gerade) am wahrscheinlichsten 0!

      Gruß in den 1.Tag der 2.Sommerhälfte 😉

      Michael

       

    • #16646
      HeikoHeiko
      Moderator

      Moin Michael,

      das wird eine schöne runde Null für Wn nach Vormittags-Sprüh-Regen in Berlin. Lustigerweise sehe ich bis zum 17z in (Südost-) Brandenburg – neben vielen Nullen und ein paar 9en bei den Stunden-SYNOPs ausschließlich 6en (u.a. in Lindenberg). 🙂

      Neben Cu con gibt es gerade ein paar Lentis im Süden von Berlin zu sehen (ich habe keinen Obs-Dienst).

      Viele Grüße,
      Heiko.

      P.S.: Übrigens waren ausgerechnet Dahlem und Schönefeld im Hinblick auf den Vormittags-Niederschlag recht isoliert.

      • This reply was modified 2 weeks, 5 days ago by HeikoHeiko.
    • #16648
      KaltlufttropfenKaltlufttropfen
      Participant

      Moin Heiko,

      Lindenberg hätte heute sogar 2 mal 9 gehabt, aber Automaten können nunmal keine 8 und 9, no comment…

      Bemerkenswert ist die Wv=5 in Leipzig, da hat sich der Sprühregen bis mindestens 12.20 UTC gehalten…

      Gruß in die im Gegensatz zu gestern nichttropische Nacht bei 18°C

      Michael

    • #16649
      HeikoHeiko
      Moderator

      Moin Michael,

      vielleicht sollten wir Lindenberg mit in die Wertung nehmen. 🙂 Zu den Au-Tomaten kann man wirklich nichts weiter sagen. Wobei andererseits bei den Tipps momentan einige MOSse die Nase vorn haben – diese Art von Automaten hat es also deutlich mehr drauf.

      Wenn der Taupunkt noch ein paar Grad runtergeht, ist es mittlerweile ganz angenehmes Wetter. Wenn schon Nullen, dann wenigstens keine drückende, stickige Luft. 🙂

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #16651
      BibertalerBibertaler
      Moderator

      Servus zusammen,
      Danke dir vielmals für den kompakten Wochenendüberblick für den Osten. Dass Bernd aber noch Energie hat, hat er am Wochenende im Ostalpenraum gezeigt. Am Bayrischen Alpenrand, Tiroler Unterland, Salzburg und weiter nach Wien sind nochmal etliche Liter zu viel von oben gekommen. Die Regenmenge an Wiens Hoher Warte mit 81 mm in 24h sei hier als Beispiel erwähnt. Die Böden waren auch bei uns im Süden schon zuvor gut gesättigt, was einem raschen Ansteigen der Flüsse sowie Muren leider sehr entgegen gekommen ist. Ähnliche Bilder wie rund um die Eifel wurden auch aus der Stadt Hallein südlich von Salzburg gesendet. Meines Wissens verlief es jedoch in den Alpen bisher ohne Todesopfer – Gottseidank muss man im Hinblick auf Westdeutschland sagen – aber es wird hoffentlich auch bei der 0 bleiben. Nach dem ganzen turbulenten Wetter steht uns nun eine eher entspannte Woche bevor und die Hochwasserregionen können wieder etwas aufatmen. Irgendwie erinnert mich das an den Film The day after Tomorrow, da war in der Atmosphäre auch nach dem ganzen Desaster erstmal ruhige und klare Verhältnisse.

      Viele Grüße und trockene Woche euch allen
      Bibertaler

    • #16652
      HeikoHeiko
      Moderator

      Hallo,

      danke, Alex, für Deinen Beitrag aus dem Süden!

      Wo wir gerade beim Süden sind, möchte ich Sven/Titisee-Neustadt gratulieren, als bester Mensch hinter einigen MOSsen und gleichauf mit Petrus.

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #16653
      PistotnikPistotnik
      Participant

      Nachtrag zur heftigen Schütte am Samstagabend in Wien: Die Station an der Universität für Bodenkultur (1.5 km südwestlich der Hohen Warte) war offenbar im Zentrum und bekam eine 3h-Summe von 126 mm ab:

      Ein sekundäres Maximum gab es am südlichen Stadtrand mit 88 mm in 2h an der Station Blumental im 10. Bezirk (betrieben von der Stadt Wien). Beide genannten Spitzen sind anhand des zeitlichen Verlaufs, der Radardaten und auch der umliegenden Stationsmessungen plausibel.

       

      Rein optisch ist die Sache so hereingebrochen, wie man es sich bei einer Temperatur von 22°C und einem Taupunkt von 21°C auch vorstellen würde – es wurde einfach zwei Stunden früher als gewohnt finster, die Wolken hingen fast bis zum Boden und dann setzten Wolkenbrüche und stroboskop-artige Blitze ein und hörten fast drei Stunden lang nicht mehr auf.

       

      Da sich die Wolkenbrüche ähnlicher Größenordnung am Sonntag zwar im Wiener Umland entluden, aber nicht nochmals die Stadt betrafen, sind wir sicher noch mit einem blauen Auge davongekommen. Dennoch war es eine Weltuntergangsstimmung wie schon seit Jahren nicht mehr!

       

    • #16656
      HeikoHeiko
      Moderator

      Servus Georg, und vielen Dank für Deine eindrücklichen Schilderungen!

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #16661
      PfingstochsePfingstochse
      Participant

      Hallo Georg Pistotnik, vielen Dank für diese anschauliche Grafik und die Schilderungen zum gewaltigen Schüttereignis in Wien am letzten WE!!! Nach der wochenlangen Hitze- und Dürreperiode kam es

      ja knüppeldicke bei Euch an der Donau……..

      Beste Grüße nach Wien…Ralf aus Teltow

Viewing 11 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.