corner wetterturnier
Startseite
Anmeldung
Terminplan
Wetterdaten
Abgabeformular
Turnierübersicht
Wertungen
Archiv
Statistik
Das Forum
Die Mitspieler
Das Verfahren
Das Team
created by lutix
| Spielstände: | Berlin | Wien | Zürich | Innsbruck | Leipzig | Spielregeln | 25.11.2017, 05:48:42UTC

Prognoseturnier - Forum / Discussion Board

Herzlich Willkommen im Forum des Berliner Wetterprognoseturniers. Die Turnierleitung wünscht allen Mitspielern und Besuchern
viel Spaß beim Diskutieren von Wetterlagen, Turnier, Regelwerk und vielem mehr.

Re: Erneut spannendes Wetter in Innsbruck:
geschrieben von: LukasRtM (IP bekannt)
Datum: 11.11.17 10:28

danke Georg für die Kommentare und auch einen Dank an meine Tipp-Vertretung

Präfrontaler Föhn ist im Wipptal am Sonntag ziemlich sicher, von 850 (800) hPa herunter gerechnet wären es nach dem heutigen 0z Lauf 11 (13) Grad, was der Kaltluftsee nicht ohne die fehlende Sonneneinstrahlung erreichen wird. Die dynamische Komponente (auflösen des Kaltluftsees durch Turbulenz von oben) ist in meinen Augen nicht stark genug, was aber noch Gegenstand der aktuellen Forschung ist.
Der aktuelle Cosmo1-Lauf zeigt keinen Durchbruch, in den Prognosesoudings (für IBK Uni) ist ein seichter Föhn in der Schicht zwischen 900 und 850 hPa sichtbar.
(soweit ich weiss darf ich die Karten hier nicht veröffentlichen)

Ob es Sonntag 12z schon zu einem klaren vorföhnigen Westwind kommt, bin ich mir nicht sicher, da der Föhn erst am Vormittag richtig einsetzt und die Reaktionszeit vlt. nicht so schnell ist? Ist aber auch davon abhängig was davor für Windregime vorherrschen.

Mit Eintreffen der Kaltfront zeigen die Lokalmodelle deutlich Böen an, im Cosmo-Prognosesounding ist abends (z.B. 20 UTC) von 800 hPa bis zum Boden hin eine trocken-durchmischte Schicht mit Westwind zu erkennen...

Interessant ist auch die Mächtigkeit der kalten Luftmasse, die um 18z bis 600 hPa, um Mitternacht dann schon bis 500 hPa hoch reicht. Darüber mit >50kn die aus Süden aufgleitende Luft. Wobei das Timing und der Standort des abtropfenden Tiefs für anhaltendes Aufgleiten (leider) nicht ideal sind.

Gruss Lukas



Thema Zugriffe Autor Datum/Zeit
Sankt-Martini-WB vom 10. bis 12.11.17 102 Alexander 10.11.17 09:41
     Vielen Dank - grandiose Wetterbesprechung! :-) 45 Heiko 10.11.17 13:02
     Vielen Dank für die klasse WB! 50 Kaltlufttropfen 10.11.17 14:35
     Tippfehler RR am So. 51 meteo84 10.11.17 15:06
        ...ist korrigiert. o.T. 35 Georg Haas 10.11.17 19:32
           DANKE! -oT- 30 meteo84 10.11.17 19:41
     Danke für die ausführliche WB! 55 Snab_LE 10.11.17 15:16
     Vielen Dank f.d. tolle WB! Spannendes Wetter am WE :-)- oT.- 38 Ralf Schmidt 10.11.17 15:53
     Erneut spannendes Wetter in Innsbruck: 54 Georg Haas 10.11.17 22:53
        Re: Erneut spannendes Wetter in Innsbruck: 49 LukasRtM 11.11.17 10:28
        vlt. sogar mit Winter-Gewittern? 53 LukasRtM 11.11.17 22:34
           ...das wäre schön! 41 Georg Haas 12.11.17 11:11
              Föhndurchbruch 56 nik 12.11.17 15:52
           einzelne Blitze & Donner in IBK kurz vor 18z hörbar 51 LukasRtM 12.11.17 18:17
              ...mal wieder Wetter pur: 53 Georg Haas 12.11.17 18:37
                 Und heute früh hat die KF Süditalien erreicht... 33 Kaltlufttropfen 13.11.17 21:01
     Daten Schönefeld: 50 Georg Haas 12.11.17 11:04
        Re: Daten Schönefeld: 48 Frosch410 12.11.17 11:13
           Schönefeld ist nachgetragen... 45 Georg Haas 12.11.17 12:44
              die guten alten Computer :-) oT 37 Frosch410 12.11.17 13:39
                 ...Baujahr 1999: alt, groß, laut, aber gut! winking smiley o.T. 23 Georg Haas 15.11.17 09:47
     wieder einige Feinheiten anders als gedacht winking smiley 46 meteo84 12.11.17 15:59


Navigation: ThemenübersichtSucheAnmelden
Ihr Name: 
Ihre E-Mail: 
Thema: 
Font color: Emoticons:     •View All SmileysClose Tags
 
Message: