corner wetterturnier
Startseite
Anmeldung
Terminplan
Wetterdaten
Abgabeformular
Turnierübersicht
Wertungen
Archiv
Statistik
Das Forum
Die Mitspieler
Das Verfahren
Das Team
created by lutix
| Spielstände: | Berlin | Wien | Zürich | Innsbruck | Leipzig | Spielregeln | 13.12.2017, 05:35:17UTC

Prognoseturnier - Forum / Discussion Board

Herzlich Willkommen im Forum des Berliner Wetterprognoseturniers. Die Turnierleitung wünscht allen Mitspielern und Besuchern
viel Spaß beim Diskutieren von Wetterlagen, Turnier, Regelwerk und vielem mehr.

Letzte WB 2017 mit zunehmenden Sonnenstand!
geschrieben von: Kaltlufttropfen (IP bekannt)
Datum: 16.06.17 12:49

Moin Leute,
nun ist es mal wieder so weit, das letzte Wochenende mit ansteigendem Sonnenstand des Jahres
2017 steht uns bevor! Kommenden Mittwoch um 06.24 MESZ ist Sonnenhöchststand, die Sonne steht
dann senkrecht über dem nördlichen Wendekreis, um danach wieder auf Südkurs zu gehen.
Da die Temperatur dem Sonnenstand bekanntlich nachhängt, hat der Sommer aber seinen
Höhepunkt noch weit vor sich (wenn wir ihn auch nicht -wie die "offiziellen" Astronomen erst dann
beginnen wollen, wenn der Höchsttstand erst erreicht ist, für uns im Wetterturnier gehen wir
ins 3.Sommer-WE, und das ist auch gut so...)
Lange Rede, kurzer Sinn, nun zum WETTER!
Als Eröffnung wie immer die DWD-Bodenanalyse von heute 00 UTC:

Wir sehen Tief LUDGER über der westlichen Ostsee, dessen Kaltfront uns gerade überguert hat
und vergangene Nacht mit Schauern und Gewittern das gestrige hochsommerliche Intermezzo
beendete.
Über der Biscaya lauert aber schon das nächste Sommerhoch, welches auf den wunderschönen
Namen CONCHA hört.
Südlich Grönlands sehen wir dann noch eine nette Zyklone, welche auf den seltsamen Namen NAOTO
(ohne das erste O würde dieser recht militärisch klingen ;-)) hört. Sei es wie es sei, die WLA
an der SE-Flanke von NAOTO sollte CONCHA "Nahrung" geben.
Gucken wir mal auf die aktuelle Situation in 500 hPa:

Über der deutschen Ostseeküste ist ein Höhentief mit einer -20-Blase in der 500er abgetropft,
welches als Kaltlufttropfen (immerhin ist es ja meine WB ;-)) Südostkurs einschlagen soll.
Konform dieser Tatsache, sind über N- und NE-Deutschland auch zahlreiche Schauer, in MVP
auch einzelne Kaltluftgewitter unterwegs.
Wie geht es nun weiter?

Morgen mittag liegt der KLT bereits über dem Südosten Polens und damit ist die Höhenkaltluft
bei uns "weg vom Fenster". CONCHA ist mit Zentrum über SW-England zu finden und die 500er
bewegen sich bei uns um die -15°C bei kühlen 5°C in 850 hPa. Gleichwohl ist die Höhenströmung
noch leicht zyklonal konturiert und der Isobaren-Isohypsenschnitt läßt unschwer kräftige WLA
ausmachen.
Die Warmfront liegt nach der Pseudopot-Karte in 850 über NW-Deutschland:

So liegt der Berliner Raum morgen mittag unter starker WLA, welche allerdings durch
keilvorderseitige NVA kompensiert wird. In der Grundschicht hat noch die Kaltluft das
Sagen und Labilität in dieser läßt die "Cumulanten" bereits am Vormittag hochschießen,
dann aber an der dicken, fetten Absinkinversion in 900 hPa ausbreiten.
Dazu exemplarisch der Prognosetemp von Lindenberg (ein bißchen Werbung: am 15.07.
wird die Radiosondenaufstiegsstelle Lindenberg 70 Jahre alt!):

Wenns denn ganz dumm kommt, kann es darunter sogar ein Paar Spritzer Regen oder Niesel
geben, was bei mir in Beeskow wahrscheinlicher ist als in Berlin.
Die Sonne sollte sich bei uns in Nordostelbien allerdings recht schwer tun, ICON sieht es
besonders pessimisrtisch. Leipzig dürfte schon viel positiver aufgestellt sein.
Die 20°C-Marke sollte insbesondere in Berlin u.U. eine unüberwinbare Barriere sein, während
Leipzig durchaus mit 22 oder 23°C aufwarten kann.
Der Wind weht am Ostabhang des Hochs CONCHA noch recht lebhaft aus NW, in Berlin
sind auch durchaus 25 plus X-Böen drin. Wie sagte doch Leipzigs Kult-Vorhersagemeteorologe
der 90er MANFRED MÜLLER immer bei sochen Lagen: "Bei Luftzufuhr aus Nordwesten steht`s
mir dem Wetter nicht zum Besten!" ... ;-)

Und was bringt uns Sonntag, der 18.Juni 2017?

Der KLT hat über Südosteuropa den Kontakt u einem Bodentief aufgenommen und ist somit keiner
mehr. Deutschland liegt somit vollends unter Einfluß des HochsŽCONCHA, welches zunehmend die 1025er Iso zu uns drückt und sich etwas splittet (ein Zentrum über der Irischen See, das andere
an der holländisch-deurschen Grenze). Diese Exposition sagt aber, daß wir immer noch am
-allerdings deutlich gradientschwächeren- Ostabhang des Hochs liegen. Dabei kann es insbesondere am Vormittag über Berlin infolge Advektion feuchter Nordseesuppe immer noch
zu einigen Sc-Feldern kommen. Im weiteren Verlauf sollte aber CONCHA die Zufuhr dieser
Luftmasse drosseln und die Warmluft übernimmt die Oberhand, so daß einem sonnigen
und sommerlichen Sonntagnachmittag mit Tmaxen von 25 bis 28°C in Berlin wie in Leipzig
nix mehr im Wege stehen sollte!
Sollte es in der Nacht zum Sonntag aufklaren, wären in Leipzig auch einstellige Minima denkbar.
Niederschläge sind -außer ein paar Spritzern am Samstagvormittag oder einem sich daraus gar
entwickelnden 80er Schauer, den es dann auch am frühen Samstagnachmittag geben könnte,
in Berlin, sehr unwahrscheinlich!

Ausblick:
Um es mal mit Christian Häckl zu formulieren: Der Sommer ist da und bleibt!
Dazu nochmal die GFS-ENS:

(die kleine Delle Anfang der 3.Dekade lassen wir mal außen vor... ;-))

Schöne Tippergrüße in die Runde

Michael



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.06.17 10:26.



Thema Zugriffe Autor Datum/Zeit
Letzte WB 2017 mit zunehmenden Sonnenstand! 187 Kaltlufttropfen 16.06.17 12:49
     Danke Michael! Zünglein an der Waage in B wohl Sa Wv o.T. 73 Heiko 16.06.17 15:19
     Vielen Dank für die schöne WB! 81 Schneehäuschen 16.06.17 15:48
     Alle Städte hochgeladen... 84 Marcus Beyer 16.06.17 17:08
     Hmmm, Berlin Sa 12z für stark bewölkt ganz schön heiter o.T. 74 Heiko 17.06.17 13:52
        Ja, Wolkengrenze etwas östlicher als erwartet... 113 Kaltlufttropfen 17.06.17 14:45
     Nordwind in Innsbruck 98 nik 17.06.17 18:51
     Sonne Samstag 10382: 28 %, 10385: 19 % (laut Ninjo) oT 69 Frosch410 18.06.17 20:56
        Max Sonntag 10382: 25,9, 10385: 26,1 °C, W=0 oT 65 Frosch410 18.06.17 20:58
           KORREKTUR 10385 TMax: 26,2 °C oT 72 Frosch410 18.06.17 20:59
              Fehler bei Sonne Berlin 80 Frosch410 19.06.17 09:35
                 Stimmt ... sorry! -ot- 67 Marcus Beyer 19.06.17 10:26
                    Hmmm... jetzt stimmt zwar die Sonne, aber auch die... 112 Frosch410 19.06.17 10:49
                       Re: Hmmm... jetzt stimmt zwar die Sonne, aber auch die... 132 Marcus Beyer 20.06.17 10:38
                          Hatte ich ganz vergessen, danke, stimmt alles oT 91 Frosch410 20.06.17 15:58


Navigation: ThemenübersichtSucheAnmelden
Ihr Name: 
Ihre E-Mail: 
Thema: 
Font color: Emoticons:     •View All SmileysClose Tags
 
Message: